Startgeld Eisschlacht 2022

Startgeld

Teilnahmegebühren Frühbucher (bis 6.12.21): 89,00 EUR (inkl. 5,00 EUR Corona-Bonus, Startertrikot oder -warnweste und Finisher-Medaille)

Teilnahmegebühren Spätbucher (ab 7.12.21): 99,00 EUR (inkl. 5,00 EUR Corona-Bonus, Startertrikot oder -warnweste und Finisher-Medaille)


Nachmeldungen sind mittels Formular (Einzelformular, Teamformular, Einverständniserklärung bei Minderjährigen) am Wettkampftag bis 1 Stunde vor Start möglich !

Die Teilnahme für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist nur in Begleitung eines Aufsichtspflichtigen (schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich) möglich.

Sollte die Veranstaltung aus Gründen abgesagt werden, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes oder Erstattung von Kosten.

Sollte die Veranstaltung Coronabedingt abgesagt werden müssen, erfolgt automatisch eine Umbuchung der Teilnehmer auf das Folgejahr. Eine Auszahlung der Beiträge ist ausgeschlossen.

Rabattstaffelung bei Teamanmeldungen:

ab 5     Teilnehmern :  4  %
ab 10   Teilnehmern :  8  %
ab 15   Teilnehmern : 12 %
ab 30   Teilnehmern : 16 %
ab 50   Teilnehmern : 20 %
ab 100 Teilnehmern : 25 %


Für eine Teamanmeldung muss sich das gesamte Team über das Menü "Teamanmeldung" anmelden. Hierbei trägt der Teamkapitän seine persönlichen Daten inkl. seiner Kontodaten (IBAN und BIC) in das Formular ein. Es kann bei der Mannschaftsanmeldung eine beliebige Anzahl an Teilnehmern eingetragen werden. Die Berechnung des Team-Rabattes erfolgt entsprechend der Anzahl an Team-Mitgliedern und wird nur pro Anmeldevorgang berechnet. Bei einem späteren Hinzufügen von weiteren Teammitgliedern wird bei entsprechender Anzahl nur ein Teamrabatt für die neu gemeldeten Teilnehmer berechnet. Schon erfolgte Anmeldungen bleiben unberücksichtigt.

Hinweise zur Abbuchung:

Die Teilnahmegebühr wird durch den Veranstalter per SEPA Lastschriftverfahren abgebucht. Sie erteilen mit der Anmeldung eine weiter einmalige Erlaubnis zur Abbuchung des Startgeldes von ihrem Konto. Durch fehlerhafter Abbuchung erfolgt kein Anspruch auf einen Startplatz.

Hinweise zur Umbuchung einen Teilnehmers:

Bei Ausfall eines Teilnehmers wegen Verletzung, Krankheit oder Verhinderung kann der Startplatz an einen anderen Teilnehmer weiter gegeben werden möglich. Sendet uns dazu folgende Daten des "Ersatz-Starters" zu Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Verein/ Team, Adresse, Email-Adresse.
Nach erfolgreicher Ummeldung erhaltet ihr von uns die Bankverbindung des Veranstalters und den Verwendungszweck für die Überweisung der Ummeldegebühr. Erst nach Eingang des Zahlungsbetrages wird die Ummeldung gültig!




Für weitere Informationen zur kommenden Schlacht ---> KLICK MICH <---